Zehn Jahre nach Kerner: Eva Herman packt aus.

1

Gibt es bezahlte Talkshow-Claqueure, Manipulationen hinter den Kulissen und politische Schulungen für Moderatoren?

Am 9. Oktober 2007 fand in Deutschland einer der größten Medienskandale statt: Die ARD-Moderatorin und Tagesschausprecherin Eva Herman wurde aus der laufenden ZDF-Sendung von Johannes B. Kerner geworfen. Dieser Vorfall ist inzwischen längst zu einem der wichtigsten Beispiele für die sterbende Meinungsfreiheit in Deutschland geworden.

Viele Menschen fragen sich seitdem, was alles in deutschen TV-Talkshows im Vorfeld eigentlich vorsätzlich geplant wird und was noch wirklich zufällig geschieht. Darüber spricht Eva Herman in diesem Beitrag. Sie gewährt dem Zuschauer einen erweiterten Blick hinter die Fernsehkulissen.

Und sie gibt schlüssige Antworten auf gerade in letzter Zeit immer wieder heißdiskutierte Fragen über eventuell bezahlte Studio-Claqueure, über Manipulationen hinter den Kulissen, über eventuelle politische Schulungszentren für Moderatoren oder über „TV-Talkshow-Geheimpläne“.

Mehr von Eva Herman: http://www.eva-herman.net

Bildquellen

Share.

1 Kommentar

  1. Anita Huber am

    Ich würde die ganze Regierung voran Frau Merkel absetzen, mit einer gleichen Rente oder Gehalt wie ich,
    (45 Jahre voll gearbeitet 1.050,- Euro Rente.) vonwegen diätenerhöhung für was , enorme Abfindungen z. Beisp.. Herr Gauk 200,000,- im Jahr und Konsortien., bekommt das auch der kleine Bürger? Der sein Leben lang hart arbeitet? Zuschläge Abfindungen in der Rente. Nein ganz bestimmt nicht , das Volk soll Bluten . Wir werden belogen und betrogen, und das Volk kapiert das nicht.
    Immigranten Asylanten, raus , ( aber das Volk verhaltet diese Herrschaften und zwar in Hülle und Fülle , tragen unsere Herrn Politiker auch finanziell aus ihrer Tasche dazu bei. Nein ganz bestimmt nicht. Unsere Eltern haben Deutschland nach dem Krieg aufgebaut bald haben wir mehr Ausländer als deutsche. Ich kann nur sagen Armes Deutschland.

Hinterlasse einen Kommentar